Versicherung und Co.

Posted On: Mär 14, 2021

Seen by: 234

Categories: Haekeltiere Verkaufen

Author: Pam

Hast Du dran gedacht, Dich zu versichern? Grad als Einsteiger ist das sowas, das man häufig vergisst. Dabei sind so Sachen wie eine Produkthaftpflicht und Betriebshaftpflicht total wichtig.

Denn was würde passieren, wenn Du ein Häkeltier verkaufst und irgend jemand durch Dein Produkt Schaden nimmt? Nicht jede private Haftpflicht deckt diese Schäden ab und so kann ganz schnell aus dem geliebten Hobby eine enorme finanzielle Belastung werden.

Kontaktiere da am Besten mal Deinen Versicherungsanbieter. Unter Umständen kann eine private Haftpflichtversicherung um eine gewerbliche Absicherung ergänzt werden oder es gibt von Deiner Versicherung einen zusätzlichen Tarif.

Bist Du Mitglied im Verein Wir machen Spielzeug e.V., kannst Du Kontakt zu einem Versicherungsmakler erhalten, der für diese speziellen Bedürfnisse passende Tarife bereitstellt.

In der Regel sind die Versicherungsmenschen sehr nett und beraten Dich ausführlich zu allem, was für Deinen "Betrieb" notwendig ist. Und auch, wenn das wieder mit Kosten verbunden ist, bist Du am Ende auf der sicheren Seite, sollte es doch irgendwann mal zu einem Problem kommen.

Leave a comment

Anmelden